Kreta

Vom 03.09. – 17.09.2018 ging es auf die Insel Kreta

Wir buchten einen Urlaub im Oasis Scaleta Hotel mit Halbpension. Natürlich hatten
wir auch diesmal unsere Urlaubs-Station im Gepäck.
Bisher hatten wir, meist ohne um Erlaubnis zu fragen, unsere Antenne aufgebaut und die Station in Betrieb genommen. Das ging auch immer gut und wir hatten keine Probleme damit.

Diesmal, als hätten wir es geahnt, fragten wir am Tag nach unserer Ankunft um eine Erlaubnis zum Errichten unserer Antenne. Wie sich später herausstellen sollte, war es eine kluge Entscheidung.

Als wir unsere Antenne beschrieben hatten, war es für die beiden Brüder, die das Hotel leiten, ganz klar. Sie konnten uns unmöglich eine Genehmigung dafür geben. Als Grund
führten sie die unmittelbaren Nachbarn und deren andauernde Beobachtung des Hotels auf.

Wir zeigten unser vollstes Verständnis und erklärten, dass wir auch ohne Funkbetrieb einen schönen Urlaub verbringen könnten. Einen Plan-B hatten wir im Moment nicht.
Also gingen wir zurück in unser Zimmer und bereiteten uns auf eine erste Erkundung der Umgebung vor. Wieder auf dem Weg vom Zimmer in Richtung Meer sind wir einem der beiden Brüder (Kostas) begegnet. Dieser fragte uns ob wir kurz Zeit hätten. Klar, erwiderten wir. Schließlich sind wir hier im Urlaub. Er bat uns in seinen Pickup zu steigen. Darauf fuhr er mit uns einen knappen Kilometer und stoppte an einem neuen Gebäudekomplex. Hier traf er sich mit einem Freund und sie zeigten uns eines der „Luxury Apartments“.

Sie boten uns den Aufenthalt in einem Apartment ohne Aufpreis bis zu unserer Abreise an. Optional könnten wir hier unsere Antenne aufbauen. Dankend nahmen wir das Angebot an und freuten uns schon auf den Umzug in ein paar Tagen.

Luxury Apartment
Luxury Apartment